#44 – ACAB auf die Arschbacken

 

 

 

Links

http://christopher-trimmel.com

Marv

Keine Episode mehr verpassen!

#43 – „Aber die Stadionbauer-Handschuhe bleiben“

Matti Michalke ist nicht nur Moderator des Fantreffens oder führt durchs Stadion, sondern er ist auch Mitbegründer des Fanclubs Eiserne Botschafter. Unter anderem erzählt er, wie er an hunderte Stadionbauer-Handschuhe kam und warum sie so viel bedeuten.

Links:

Stadionbauer-Handschuhe in der Ausstellung "Bilder aus der Alten Försterei", Bild via AFTV
Stadionbauer-Handschuhe in der Ausstellung „Bilder aus der Alten Försterei“, Bild via AFTV

Keine Episode mehr verpassen!

#42 – Warum Union so kommuniziert und nicht anders

Keine Episode mehr verpassen!

#41 So sein wie man ist – Im Gespräch mit Torsten Schlüter

Links:

Keine Episode mehr verpassen!

#40 – Im Gespräch mit Michael Parensen

Moderator Kevin Donner hat sich mit Michael Parensen getroffen, mit dem er über den Übergang nach dem Karriere-Ende spricht und über die Arbeit für die Union-Stiftung.

Keine Episode mehr verpassen!

#39 – Das dritte Fußballkind – Wie der 1. FC Union in Berlin geboren wurde

Keine Episode mehr verpassen!

#38 – Zu Besuch beim roten Panda

Vorbei am Bärenschaufenster trafen wir uns dieses Mal im Tierpark mit Zoodirektor Dr. Andreas Knieriem. Gemeinsam mit Christian Arbeit sprechen wir unter anderem über Fußball, über die im letzten Jahr eingeweihte Inklusionsschaukel und darüber, wie man kleine rote Pandas adoptiert.

Keine Episode mehr verpassen!

#37 – Schauspielern für Union

Schauspieler Chris Lopatta, besser bekannt als Lopez, erzählt in dieser Episode von der Entstehungsgeschichte des Union-Theaterstücks und einige Anekdoten aus seinem Schauspielerleben.

Für viele Unioner:innen gehört das Theaterstück „Und niemals vergessen – Eisern Union!“ sowie dessen Nachfolger „Wir werden ewig leben!“ von Jörg Steinberg zur rot-weißen vorweihnachtlichen Routine. Lopi – der auf Auswärtsfahrten auch gerne mal Schals strickt – erzählt uns die Entstehungsgeschichte des Stücks und einige Anekdoten aus seinem Leben als Schauspieler.“

Keine Episode mehr verpassen!

#36 Das NLZ und die Nachwuchsförderung von Union

Keine Episode mehr verpassen!

#35 – Schwierige Zeiten, heißt nicht schlechte Zeiten

Die Situation in Weißrussland ist kompliziert und erinnert in vielem an die Situation 1989 in der DDR. Eine der wichtigen Erfahrung unserer Generation, die auch wesentlich die DNA unseres Vereins geprägt hat. Wir sprechen darüber mit Ingo Petz und versuchen zu beleuchten, wie im Moment die Proteste aussehen, welche Rolle Fußballfans dabei spielen und warum der 1. FC Union und seine Strukturen bis nach Belarus wirken.

Vladimir Tsesler

Keine Episode mehr verpassen!