#12 – Rock Me Union! Kabinen-DJ Christopher Lenz

Christopher Lenz ist nicht nur linker Verteidiger, sondern auch Kabinen-DJ bei Unions Profi-Mannschaft und unterhält sich mit Gunnar Leue über Musik in der zweiten Ausgabe von "Sound des Fußballs".
Christopher Lenz spielt auf Unions linker Abwehrseite und ist für die Musik in der Kabine verantwortlich, Foto: Stefanie Fiebrig
Christopher Lenz spielt auf Unions linker Abwehrseite und ist für die Musik in der Kabine verantwortlich, Foto: Stefanie Fiebrig

Links:

Keine Episode mehr verpassen!

#11 – Frauenpower rot-weiß

Normalerweise ist der 1. Mai der Frauenfußball-Feiertag beim 1. FC Union. Da er dieses Jahr nicht stattfinden kann, sind Julia Wigger (Leitung der Abteilung Frauen- und Mädchenfußball) und vom ersten Team Trainer Falko Grothe und die Spielerin Elisa Schindler zu Gast. Sie alle erzählen, was sie bei Union machen und wie Frauenfußball im Verein stattfindet. Die Bedingungen unterscheiden sich von denen der Profis der Männermannschaft im Verein komplett.

Links:

Foto: 1. FC Union Berlin Frauen
Foto: 1. FC Union Berlin Frauen

Keine Episode mehr verpassen!

#10 Sporti – Allein

"Allein" ist das neue Lied von Sporti, das er über die Zeit geschrieben hat, in der wir wegen des Coronavirus alle nicht zu Union gehen können.
Sporti in der Kunstfabrik HB55 am 17. November 2017, Foto: Sebastian Fiebrig
Sporti in der Kunstfabrik HB55 am 17. November 2017, Foto: Sebastian Fiebrig

Keine Episode mehr verpassen!

#09 – Vom Profispieler zum Jugendtrainer

In der aktuellen Episode spricht Moderator Kevin Donner mit Christian Stuff, der nicht nur zu den Aufstiegshelden von 2009 gehört, sondern mittlerweile auch als Trainer im Nachwuchsleistungszentrum arbeitet. Es geht um Stuffis aktive Karriere, um Kabinen-DJs, Tusches Streiche, aber auch darum, wie es ist, plötzlich den Nachwuchs zu trainieren und warum er täglich in der Otto-Hahn-Schule ist.
Beim 2:1-Derbysieg im Olympiastadion gegen Hertha verteidigte Christian Stuff gegen Adrian Ramos, Foto: Stefanie Fiebrig
Beim 2:1-Derbysieg im Olympiastadion gegen Hertha verteidigte Christian Stuff gegen Adrian Ramos, Foto: Stefanie Fiebrig

Links:

Keine Episode mehr verpassen!

#08 – Geisterfahrer auf der Spree: Im Gespräch mit dem TazUnioner Olaf Forner

In dieser Episode spricht Moderator Kevin Donner mit Olaf Forner, der vielen als TAZUnioner bekannt ist. Es geht um Geisterfahrten, Barkas, Stadionhefte und wie es dazu kam, dass Olaf Eintrittskarten für Union verkaufte.

Keine Episode mehr verpassen!

#07 – Soziale Rudelbildung mit “Nüchtern betrachtet” und den FCU-Oldies

In dieser Episode spricht Moderator Kevin Donner mit Margitta und Steffen der Initiative "Nüchtern betrachtet", in der sich frühere suchtkranke Unioner treffen, und mit Frank und Jens von den FCU-Oldies über deren Aktivitäten.

Links:

Keine Episode mehr verpassen!

#6 – Irgendwann, irgendwann einmal … #WartenaufUnion

Erik Lautenschläger und Christian Arbeit haben das Lied aus der letzten Podcast-Episode noch einmal in einer neuen Version mit Westerngitarre herausgebracht. Hört es und wartet auf Union!
Die Waldseite
Die Waldseite, Foto: Sebastian Fiebrig

 

Keine Episode mehr verpassen!

#05 – Der Sound des Fußballs: Im Gespräch mit Christian Arbeit und Erik Lautenschläger

Moderator Gunnar Leue (freier Journalist und Autor im Stadionheft) unterhält sich mit Stadionsprecher Christian Arbeit und Erik Lautenschläger (Sänger der Band Prag) über Ansprachen im Stadion und vor allem viel über Musik beim Fußball. Beide haben sogar noch ein neues Lied mitgebracht: "Irgendwann, irgendwann einmal, spielt Union auch wieder ganz real"
Erik Lautenschläger (Mitte) und Christian Arbeit beim gemeinsamen Konzert am 23.12.2018 in Neukölln. Links im Bild Ute Arbeit von The Breakers. Foto: Stefanie Fiebrig
Erik Lautenschläger (Mitte) und Christian Arbeit beim gemeinsamen Konzert am 23.12.2018 in Neukölln. Links im Bild Ute Arbeit von The Breakers. Foto: Stefanie Fiebrig

Links:

Keine Episode mehr verpassen!

#04 – Raus aus der Quarantäne: Der Fußball geht weiter – im Gespräch mit Michael Parensen

Gastgeber Kevin Donner (Fan- und Mitgliederabteilung) spricht in dieser Episode mit Michael Parensen über dessen 10 Jahre bei Union, über Fußballtraining und Gehaltsverzicht in der Coronakrise und über seine Arbeit für die Stiftung des 1. Stiftung des 1. FC Union Berlin.
Michael Parensen an der Otto-Hahn-Schule in Berlin-Neukölln
Michael Parensen an der Otto-Hahn-Schule in Berlin-Neukölln, Foto: Stefanie Fiebrig

Links:

Keine Episode mehr verpassen!

#03 – Der 1. FC Union: Das Mutterschiff und seine Begleitboote

In dieser Episode stellen sich Wirtschaftsrat, Stiftung, FuMA und V.I.R.U.S nicht nur vor, sondern geben auch einen geschichtlichen Rückblick zur Mitbestimmung beim 1. FC Union Berlin, erläutern wie sie zusammenarbeiten und was die Motivation ihrer Arbeit ist. Zu Gast sind Sven Mühle (Eiserner V.I.R.U.S. e.V.), Steffi Ahlberg (Geschäftsstellenleiterin des Wirtschaftsrats 1. FC Union), Thomas Matscheroth (Vorstandsvorsitzender der Fan- und Mitgliederabteilung) und Jochen Lesching (Stiftung des 1. FC Union Berlin).

Links:

Keine Episode mehr verpassen!