#04 – Raus aus der Quarantäne: Der Fußball geht weiter – im Gespräch mit Michael Parensen

Gastgeber Kevin Donner (Fan- und Mitgliederabteilung) spricht in dieser Episode mit Michael Parensen über dessen 10 Jahre bei Union, über Fußballtraining und Gehaltsverzicht in der Coronakrise und über seine Arbeit für die Stiftung des 1. Stiftung des 1. FC Union Berlin.
Michael Parensen an der Otto-Hahn-Schule in Berlin-Neukölln
Michael Parensen an der Otto-Hahn-Schule in Berlin-Neukölln, Foto: Stefanie Fiebrig

Links:

Keine Episode mehr verpassen!

#03 – Der 1. FC Union: Das Mutterschiff und seine Begleitboote

In dieser Episode stellen sich Wirtschaftsrat, Stiftung, FuMA und V.I.R.U.S nicht nur vor, sondern geben auch einen geschichtlichen Rückblick zur Mitbestimmung beim 1. FC Union Berlin, erläutern wie sie zusammenarbeiten und was die Motivation ihrer Arbeit ist. Zu Gast sind Sven Mühle (Eiserner V.I.R.U.S. e.V.), Steffi Ahlberg (Geschäftsstellenleiterin des Wirtschaftsrats 1. FC Union), Thomas Matscheroth (Vorstandsvorsitzender der Fan- und Mitgliederabteilung) und Jochen Lesching (Stiftung des 1. FC Union Berlin).

Links:

Keine Episode mehr verpassen!

#02 – Mit dem Discomobil von der Druschba-Trasse zu Union

Zu Gast ist Stadionheft-Schreiber Hajo Obuchoff. Er berichtet Moderator Kevin Donner (Leiter der AG Soziales der FuMA) über seinen Weg zum 1. FC Union Berlin, der ihn über das Studium mit Wolfgang Wruck, die Erdgastrasse Druschba und die Wende endgültig zu den Eisernen führte.

Links:

Keine Episode mehr verpassen!

#01 – Wo ist der Rasen?

Der Test startet mit Stefanie Fiebrig von textilvergehen.de. Sie plaudert mit Kevin und liest zwei ihrer Geschichten vor.

Links:

Keine Episode mehr verpassen!